Biographie

Fredi Olbrecht studierte an der Musikhochschule Zürich Schlagzeug bei Horst Hofmann und schloss das Studium 1994 mit dem Lehrdiplom ab. 1997 – 2000 studierte er an der Musikhochschule Luzern Dirigieren bei Josef Gnos, Franz Schaffner und Christoph Rehli.

Weiter besuchte er eine Nachdiplomausbildung im Fach Dirigieren bei Johannes Schläfli an der Musikhochschule Zürich.

Verschiedene Weiterbildungen im Bereich Schlagzeug und Dirigieren brachten Ihn nach New York, Wien, Berlin, Trossingen und Innsbruck. Er unterrichtet auch an der Kantonsschule Zürcher Oberland als Instrumental- und Informatiklehrer, dirigiert in Winterthur fest ein symphonisches Blasorchester und an der KZO das Schulorchester.

Als gefragter Gastdirigent und Schlagzeuger arbeitet er mit den verschiedensten Orchestern und Ensembles zusammen.